Handeln für die Schöpfung
Insekt auf Margeritenblüte Foto: H. Mühlenmeier
Foto: Heinrich Mühlenmeier

ZUM WEITERLESEN UND NACHSCHLAGEN

Broschüre mit umfangreicher Materialsammlung für die kirchliche Bildungsarbeit zum Erhalt der Biologischen Vielfalt, mit einer Zusammenstellung von Bibelstellen, die die Schöpfung thematisieren, und Verlautbarungen der christlichen Kirchen zum Thema Schöpfung. Darauf aufbauend konkret ausgearbeitete Vorschläge und Anregungen für die Arbeit zum Erhalt der Biologischen Vielfalt speziell mit Kindern und Schülern (beispielsweise im Religionsunterricht), speziell mit Jugendlichen (Konfirmanden und Firmlinge) und mit Erwachsenen.

Erhältlich für 5 € bei Dr. Gudrun Kordecki, Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen, Telefon 02304 / 755 330, gudrun.kordecki@kircheundgesellschaft.de

Mehr zum Inhalt

 

 

Vielfalt verstehen – Bausteine für die kirchliche Bildungsarbeit zur Biodiversität, Reihe Fest für die Praxis, 2009, 78 Seiten, unterstützt und mit erarbeitet von der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der deutschen Diözesen und der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (AGU).