Handeln für die Schöpfung
Foto: Gertrud Hein

Veranstaltungen

Die Lippische Landeskirche hat sich am 2. Juni 2019 mit dem Messestand des Portals www.kirche-natur.nrw.de am Familienumweltfest im LWL-Freilichtmuseum in Detmold beteiligt. Das Familienumweltfest war der Auftakt zur Bodenaktionswoche Lippe, veranstaltet von der Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) und dem Verein „Lippe im Wandel e.V.“). Umweltministerin Ursula Heinen-Esser hat die Aktionswoche eröffnet. Zahlreiche Besucher/innen informierten sich trotz sommerlicher Hitze am Stand der Lippischen Landeskirche über deren Arbeit zu kirchlicher Schöpfungsverantwortung und ließen sich die Internetseite www.kirche-natur.nrw.de zeigen. Die Lippische Landeskirche arbeitet mit den anderen Landeskirchen und den (Erz-)bistümern in NRW und der NUA im Arbeitskreis "Handeln für die Schöpfung" an dem Portal www.kirche-natur.nrw.de.

Das Portal www.kirche-natur.nrw.de beim Familienumweltfest in Detmold ... Foto: Gertrud Hein

... mit dem Messestand des Projekts "Handeln für die Schöpfung". Foto: Gertrud Hein