Handeln für die Schöpfung
Foto: Gertrud Hein

Veranstaltungen

Ab Mai 2016 werden Natur- und Landschaftsführer/innen für den Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland geschult. Die künftigen Botschafter/innen der Region erfahren durch Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen sowie mit Hilfe von Vorträgen, wie sie die ökologische Vielfalt, Kultur- und Landschaftsgeschichte und die dort lebenden Tier- und Pflanzenarten lebendig und anschaulich vermitteln können. Darüber hinaus lernen sie Methoden zur Gestaltung von zielgruppen-spezifischen Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen kennen.

Programmflyer